DGUV Vorschriften - im Pack & auf Rolle

Bestellen Sie Prüfplaketten DGUV für Ihre Prüftermine an elektrischen Betriebsmitteln, um an diesen stromführenden Gegenständen einen ordnungsgemäßen Zustand zu dokumentieren.
» Weitere Informationen: DGUV Vorschrift, Unterschied DGUV V3 und V4, Materialauswahl DGUV Aufkleber

Wir produzieren Ihre Prüfplakette DGUV aus robusten Folien auf Rolle für den großen Bedarf oder in der praktischen Packung. Zudem sind alle aktuellen DGUV Plaketten aus unserem Sortiment sofort ab Lager verfügbar!
DGUV Prüfplaketten in verschiedenen Ausführungen:
  • PVC-Folie oder selbstzerstörende Dokumentenfolie
  • DGUV Plakette auf Rolle oder Bogen (Taschenformat)
  • verschiedene Prüfaufdrucke: Geprüft nach DGUV, Nächster Prüftermin DGUV, Nächster Prüftermin DGUV Vorschrift 3, und weitere...

Artikel 1-12 von 58

Absteigend sortieren
pro Seite

Prüfplaketten DGUV für Prüfungen an elektrischen Betriebsmitteln

Regelmäßige Prüfungen, Instandhaltungen und Wartungen an Arbeitsmitteln oder Anlagen sind in jedem Unternehmen ein wichtiger Bestandteil. Betriebe jeder Größenordnung sind verpflichtet eine Elektroprüfung nach DGUV durchzuführen. Die Kürzel BGV, BGR und GUV waren vor 2014 von Bedeutung, wenn es um diese Prüfungen ging. Mit der DGUV hat sich dies geändert und ein einheitliches Regelwerk trat an ihre Stelle. Bei Labelident erhalten Sie seither Ihre Prüfplaketten immer nach den aktuell gültigen DGUV Zahlenschlüsseln.

Unterschiedliche DGUV Normen und Vorschriften

In unserem Sortiment finden Sie DGUV Aufkleber für Prüfungen an elektrischen Anlagen und Maschinen. Gängige DGUV Prüfungen sind die DGUV Prüfung V3 und die DGUV Prüfung V4. Der Unterschied zwischen beiden Vorschriften liegt hauptsächlich darin, dass die DGUV V4 für kommunale/öffentliche Gebäude (Kitas, Behörden, Schulen...) und die DGUV V3 für alle anderen Unternehmen gilt.

DGUV V3 Prüfplaketten lösen BGV A3 Plaketten ab

Wichtig für alle Unternehmer ist vor allem die Prüfvorschrift DGUV V3. Das heißt auch: Die DGUV V3 Aufkleber lösen die alten BGV A3 Prüfplaketten ab. Zwar dürfen Plaketten nach BGV A3 noch verwendet werden, allerdings empfehlen wir Ihnen stets den Umstieg auf Prüfplaketten mit aktuellen Prüfvorschriften. Alle DGUV Plaketten finden Sie in unserem Sortiment als Mehrjahresplakette - damit Sie den sicheren Zustand geprüfter Geräte und elektrischer Anlagen ausreichend dokumentieren und neue Prüftermine stets im Blick behalten.


Was ist die DGUV V3 Prüfung?

Jeder Unternehmer hat nach DGUV Vorschrift 3 die Pflicht, elektrische Anlagen und Betriebsmittel alle 2 Jahre zu überprüfen. Dazu gehören beispielsweise auch Kaffeemaschinen, Drucker und Schreibtischlampen. Die DGUV V3 Prüfung umfasst eine Liste mit Prüfschritten, die an jedem elektrischen Betriebsmittel, stationären oder nicht stationären Anlagen von einer Elektrofachkraft durchgeführt werden müssen. Zur Überprüfung gehören folgende Schritte: Sichtprüfung, Messung, Funktionsprobe, Auswertung, Dokumentation - anschließend wird die bestandene Prüfung und der nächste Prüftermin nach DGUV V3 mit einer Plakette dokumentiert.

DGUV Prüfsiegel nach DGUV Vorschrift 4

Was beinhaltet die DGUV Vorschrift 4?

Die DGUV Vorschrift 4 ersetzt die bisherige GUV-V A3 Prüfnorm. Prüfplaketten nach DGUV Vorschrift 4 dokumentieren den technisch einwandfreien Zustand an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln in öffentlichen Gebäuden. Genau wie die DGUV V3 schreibt die DGUV V4 vor, dass Prüffristen und Prüfkriterien nach einer Gefährdungsbeurteilung zu erstellen sind. Danach muss dann regelmäßig geprüft werden. Eine Erstprüfung ist in der Regel bereits vor Inbetriebnahme der elektrischen Betriebsmittel und Anlagen vorgeschrieben. Die Prüffristempfehlung ist anders als bei der DGUV V3 bei der DGUV V4 jährlich angesetzt, um der besonderen Beanspruchung elektrischer Geräte in öffentlichen Einrichtungen gerecht zu werden.

Labelident Materialien für DGUV Prüfplaketten

wasserfeste DGUV Plakette

Prüfplakette DGUV aus PVC/Vinylfolie

DGUV Prüfplaketten aus PVC/Vinylfolie lassen sich auf zahlreichen Oberflächen verkleben. Die anschmiegsame Folie passt sich Unebenheiten an und auch die Verklebung um Radien und Kanten ist problemlos möglich. Obendrein halten die DGUV Plaketten auch Feuchtigkeit stand und sind kratzfest.

  • Anwendungsgebiet: innen und außen
  • reiß- und kratzfest
  • permanent haftend
  • anschmiegsam, ideal für Ecken und Kanten
Prüfplakette DGUV Manipulationssicher

Prüfplakette DGUV aus Dokumentenfolie

Ist Ihnen der Manipulationsschutz an einem Prüfaufkleber wichtig, dann ist eine Labelident DGUV Plakette aus Dokumentenfolie die richtige Wahl. Beim Ablöseversuch zerfasert diese in viele Einzelteile. Damit ist eine Übertragung unmöglich.

  • Anwendungsgebiet: innen und außen
  • manipulationssicher, selbstzerstörend beim Ablösen
  • permanent haftend