Etikettenspender

Etikettenspender in verschiedenen Ausführungen erleichtern die Verarbeitung von aufgerollten Etiketten. Wand- oder Tischspender, halbautomatisch oder manuell bedienbar, sind in großer Auswahl für verschiedene Rollenbreiten und Rollenaußendurchmesser erhältlich. Die Spendegeräte arbeiten mit Vorschubautomatik oder spenden Etiketten nach manueller Anforderung. Finden Sie in unserem Sortiment das passende Spendermodell für Ihren Einsatzzweck.

» Weitere Informationen: Unterschiede der Etikettenspender | Anleitung: Rollen in Etikettenspender einlegen

Sie finden diese Etikettenspender im Sortiment:
  • Manuelle Spender für Tisch/Wand mit wählbarer Rollenbreite bis 212 mm
  • Towa Handetikettenspender mit wählbarer Rollenbreite bis zu 100 mm
  • Halbautomatische Spender von cab mit Rollenbreite bis zu 180 mm, wählbare Spenderichtung: Fuß voraus oder Kopf voraus

Artikel 1-12 von 29

Page
pro Seite
Absteigend sortieren

Artikel 1-12 von 29

Page
pro Seite
Absteigend sortieren
Absteigend sortieren

Welche Etikettenspender gibt es?

Die Bandbreite für Etikettenspender ist groß. Es gibt Etikettenspender als Tischgerät oder tragbare Varianten, die mehr Flexibilität im Arbeitsalltag erlauben. Einige Modelle erlauben auch die Wandmontage, was sich an Arbeitsplätzen mit wenig Platzangebot bewährt. Außerdem sind Etikettenspender, die automatisch spenden von manuellen Spendern zu unterscheiden.

In unserem Sortiment finden Sie folgende Etiketten-Spender: robuste Tischspendegeräte aus Metall oder Kunststoff, Etikettenabroller für rechteckige, runde und ovale Etiketten, Wandspendegeräte sowie halbautomatische Spendegeräte.

Welchen Etikettenspender kann ich wählen?

Manueller Etikettenspender

Manueller Etikettenspender von Labelident

Manuelle Etikettenspender lösen das Etikett vom Trägermaterial und erleichtern die Entnahme Ihrer Labels. Wie Sie die Etikettenrolle richtig in den Spender einlegen, entnehmen Sie der Skizze an der Seite des manuellen Etikettenspenders. Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung für den Umgang mit manuellen Etikettenspendern.

Handhabung:

Ziehen löst das Etikett vom Trägermaterial

Etiketteneignung:

runde, eckige und ovale Etiketten auf Rolle

Rollenbreiten:

von 75 bis 315 mm und für maximale Rollenaußen-Ø von 170 mm

Besonderheiten:

Saugnäpfe an Unterseite für besseren Halt auf dem Tisch oder Montage an der Wand möglich

Wie lege ich Etikettenrollen richtig in den Etikettenspender ein?

Anleitung: Etikettenrollen in manuelle Etikettenspender einlegen

Das schnelle Abrollen und Verkleben von Rollenetiketten ist vor allem in industrieller Umgebung sowie im Versand- und Logistikbereich ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie das Rollenetikettenmaterial in einen manuellen Etikettenspender einlegen müssen, um einen reibungslosen Workflow zu gewährleisten. Diese Etikettenspender Anleitung steht auch zum kostenfreien Download bereit.

1. Etikettenrolle zum Einfädeln positionieren
Etikettenrolle in Spender einlegen

Positionieren Sie die Etikettenrolle oben auf dem manuellen Etikettenspender. Achten Sie dabei darauf, dass sich die Rolle locker abrollen lässt und nicht durch den Rand des Etikettenspenders eingeklemmt wird.

Rollen Sie anschließend einige Zentimeter der Etikettenrolle ab, um genug Etikettenmaterial zum Einfädeln zur Verfügung zu haben.

2. Rolle vor oberer Abrollwalze hindurchführen
Etikettenrolle vor oberer Abrollwalze einfädeln

Stecken Sie das Ende der Etikettenrolle vor der gelben vorderen Abrollwalze ein und ziehen Sie das Etikettenmaterial auf der anderen Seite der Abrollwalze wieder zu sich heran.

Ziehen Sie etwas am Etikettenrollen-Ende, um genug Spielraum für das erneute Einfädeln zu haben.

3. Etikettenrolle vor unterer Abrollwalze hindurchführen
Etiketten vor unterer Abrollwalze einfädeln

Stecken Sie nun das Ende der Etikettenrolle von oben nach unten in den Zwischenraum der gelben und der silbernen Abrollwalze.

Das Ende der Etikettenrollen ist jetzt unterhalb der beiden Walzen für Sie griffbereit.

4. Etiketten durch Ziehen manuell spenden
Etiketten durch Ziehen manuell spenden

Ziehen Sie gleichmäßig am Ende der Etikettenrolle. Die vordere Abrollwalze löst das Etikett vom Trägermaterial und Ihre Etiketten können schnell und sauber direkt am Spender entnommen werden.

Etikettenspender mit Vorschubautomatik

Automatische Etikettenspender von cab

Halbautomatische Etikettenspender von cab lösen den Spendevorgang immer durch den Impuls aus, dass ein Etikett entnommen wurde. Der Spender erkennt, dass Sie das bereitgestellte Etikett entfernt haben und schiebt die Rolle weiter. Das leere Trägermaterial wird automatisch aufgerollt und kann bequem entsorgt werden.

Handhabung:

Halbautomatischer Vorschub nach Entnahme

Etiketteneignung:

alle Größen, Formen, Materialien

Rollenbreiten:

8-65 mm, 20-120 mm oder 80-180 mm

Besonderheiten:

Spenderichtung HS (Druckbild "Fuß voraus") oder VS (Druckbild "Kopf voraus"), Bedienfeld: Mit Etikettenzähler im Display (HS/VS +) oder ohne Display (HS/VS)

Handetikettenspender

Handetikettenspender von Towa

Etikettenspender für die Hand sind tragbare Geräte, die sich problemlos mitführen lassen. Mit den leichten und handlichen Etikettenspendegeräten verkleben Sie Etiketten überall dort, wo Sie diese gerade benötigen. Besonders für den Einzelhandel oder für die Kennzeichnung im Lager sind Hand Etikettenspender eine optimale Lösung.

Handhabung:

Etikettenvorschub durch Betätigen eines Hebels

Etiketteneignung:

runde, eckige oder ovale Etiketten auf Rolle (je nach Modell)

Rollenbreiten:

ab 20 mm bis 100 mm und für maximale Rollenaußen-Ø von 100 mm

Besonderheiten:

Einstellbarer Etikettensensor (nur für Spender der APF-Reihe)

Welche Etikettengröße passt in einen Handetikettenspender?

Etikettenspender wie vom Hersteller Towa gibt es in verschiedenen Ausführungen. Zu unterscheiden sind die APF von den APN Modellen. Die APN Modelle sind ausschließlich für rechteckige Etiketten geeignet. APF spendet dagegen auch runde oder ovale Etiketten. Die nachstehende Auflistung gibt einen Überblick über Modelle und die maximal verwendbare Etikettengröße. Es kann generell ein Trägerpapier von bis zu 4 mm breiter als die unten aufgeführte Maximalbreite gewählt werden.


Modell Etikettenbreite Etikettenlänge Rollenaußen-Ø max. Etiketteneignung
APN 10-30 18-30 mm 10-60 mm 100 mm Für rechteckige Etiketten auf Rolle
APN 65-30 20-30 mm 20-60 mm 100 mm Für rechteckige Etiketten auf Rolle
APN 65-60 25-60 mm 20-60 mm 100 mm Für rechteckige Etiketten auf Rolle
APN 65-100 50-100 mm 20-60 mm 100 mm Für rechteckige Etiketten auf Rolle
APF-30 20-30 mm 20-60 mm 100 mm Für runde, eckige und ovale Etiketten
APF-60 20-60 mm 20-60 mm 100 mm Für runde, eckige und ovale Etiketten
APF-100 20-100 mm 20-60 mm 100 mm Für runde, eckige und ovale Etiketten