Leporello Thermoetiketten

Die Leporello gefalteten Thermoetiketten eignen sich für permanent haftende Kennzeichnungen in den Bereichen Versand und Logistik. Wir führen die Thermoetiketten Leporello in verschiedenen Abmessungen, unter anderem formatgleich zum Common Label 910-300-600, 910-300-601 oder 910-300-400.

★ NEU: Formatgleich-Filteroption nutzen & Etiketten schneller finden!
ⓘ Bedrucken können Sie die selbstklebenden Falzetiketten im Thermodirektverfahren. Dazu nutzen Sie die Durchführungsöffnung an der Drucker-Rückseite. Erfahren Sie mehr über Etiketten mit Leporello Falz » weiterlesen

Artikel 1-12 von 18

Absteigend sortieren
Page
pro Seite

Etiketten mit Leporello Falz

Leporello gefalzte Etiketten werden wie Etiketten auf Rolle produziert, allerdings im letzten Arbeitsschritt als Stapel im Zick-Zack-Muster gefaltet.

Drucken ohne Rollenwechsel

Beim Druck von Etiketten sind Falzetiketten sind eine geeignete Alternative zur Rollenware. Der Sinn von Leporello gefalzten Etiketten liegt darin, dass Sie große Etikettenmengen drucken können, ohne eine Etikettenrolle im Drucker wechseln zu müssen. Außerdem sind die Falzetiketten durch die Konfektionierung im Stapel ohne "Drall". Ein Etikett auf Rolle wird durch die Wicklung immer eine leichte "Biegung" aufweisen - diese hat auf die Verklebung der Etiketten jedoch keinerlei Auswirkungen.

Wie bedrucke ich diese Leporello-Versandetiketten in meinen Desktopdrucker?

Gefalzte Etiketten im Stapel werden hinter den Desktopdrucker platziert und Sie führen die Thermoetiketten mit Leporello-Falzung über die Durchführungsöffnung an der Rückseite des Druckers ein, wie zum Beispiel beim Desktopdrucker GK420 von Zebra. Das thermosensitive Material verfärbt sich durch die Wärmeentwicklung des Druckkopfes schwarz.