Zebra ZD421 Desktopdrucker

Nachfolgermodell des Zebra ZD420

Die Zebra ZD421 Desktopdrucker sind die Weiterentwicklung der bekannten ZD420 Etikettendrucker des Herstellers. Sie haben die Wahl zwischen Thermotransfer - und Thermodirektdruckern mit einer Auflösung von 203 oder 300 dpi und einer Druckbreite von 104 mm oder 108 mm.

» Ich möchte mehr Infos über Zebra ZD421d/ZD421t
ⓘ Zebra ZD421 in unserem Sortiment:
  • Thermodirekt-Modell (ZD421d)
  • Thermotransfer-Modell (ZD421t)
  • Nachfolger von ZD420

10 Artikel

Absteigend sortieren
pro Seite

Zebra ZD420 und Nachfolgermodell ZD421 Gegenüberstellung

Der Zebra ZD421 baut als direkter Nachfolger der ZD420 Modellreihe auf den Druckern der GK-Serie auf und ist ein universell einsetzbarer Desktop-Etikettendrucker. Die Weiterentwicklung der Zebra ZD420 Drucker bleibt weiterhin benutzerfreundlich und einfach in der Bedienung, zeichnet sich aber auch durch neue, fortgeschrittene Funktionen aus. Dazu verfügt der ZD421 über eine neue, intuitivere Benutzeroberfläche, eine leistungsstarke Architektur und ein vor Ort aufrüstbares Wireless-Kit. Noch einfacher im Betrieb sind die Medienführung und -handhabung. Der ZD421 bedruckt Etiketten sowohl im Thermotransfer- (Drucken MIT Farbband) als auch im Thermodirekt-Verfahren (Drucken OHNE Farbband) bei einer Auflösung von 203 bzw. 300 dpi. Die maximale Druckgeschwindigkeit liegt bei 6 ips (6 Zoll pro Sekunde = 152 mm/s, bei 203 dpi). Dank der vorhandenen Schnittstellen lässt sich der ZD421 sowohl im kabellosen als auch im kabelgebundenen Netzwerk einbetten. Er ist über die Druckersprachen EPL und ZPL ansteuerbar.

Die Hauptmerkmale im Überblick:

  • 30% mehr Leistung als die ZD420 Drucker
  • Universeller Desktopdrucker mit hohem Bedienkomfort
  • Thermodirekt & Thermotransfer
  • Platzsparendes Design
  • Hohe Druckgeschwindigkeit
  • Schnittstellen-Vielfalt

Für welche Anwendungen kann ich den Zebra Drucker ZD421 einsetzen?

Die Zebra ZD421 Desktopdrucker sind wie bereits die Vorgängermodelle ZD420 ideal für eine Vielzahl von Anwendungen und Umgebungen. Der Drucker verarbeitet gängige Etikettenformate und druckt zuverlässig Typenschilder, Produktetiketten, Versandetiketten oder Etiketten im Gesundheitswesen.

Wie unterscheidet sich der Zebra ZD421d vom Zebra ZD421t?

Zebra ZD421 bei Labelident bestellen

Den Zebra ZD421 erhalten Sie als Thermotransferdrucker ZD421t, der mit Farbband arbeitet oder als Thermodirektvariante ZD421d. Der Thermotransferdrucker Zebra ZD421t ist etwas größer - aber insgesamt in den Abmessungen und mit knapp 2 kg ein noch sehr kompaktes Druckermodell, das sich für zahlreiche Anwendungen bei geringem Platzangebot eignet.

Weitere Unterschiede ergeben sich in der Druckauflösung, maximalen Druckgeschwindigkeit und der maximalen Druckbreite, wie Sie unserer technischen Datentabelle entnehmen können.

Technische Daten

Druckerparameter
Modell: ZD421
Druckprinzip: Thermotransfer, Thermodirekt
Auflösung: 203 dpi 300 dpi
Max. Geschwindigkeit: 152 mm/s (6 ips) 102 mm/s (4 ips)
Max. Druckbreite: 104 mm 108 mm
Etiketten: Außenwicklung auf 25,4 mm (1 Zoll) Rollenkern mit max. 127 mm (5 Zoll) Rollenaußendurchmesser
Farbbänder: 74 m Farbband: auf 12,7 mm (1/2 Zoll) Rollenkern mit 34 mm Rollenaußendurchmesser
300 m Farbband: auf 25,4 mm (1 Zoll) Rollenkern mit 66 mm Rollenaußendurchmesser

 

Unser Service für Sie: Jetzt kostenfrei den passenden Treiber für Ihr Etikettendrucker-Modell herunterladen!

Wie installiere ich die Farbbandrolle in den Zebra ZD421t?

Mit dem Zebra ZD421t sind Farbbänder in der Länge von 74 m sowie 300 m kompatibel. Gerade mit längeren Farbbändern ist ein längeres Drucken ohne Farbbandwechsel möglich. Der Austausch ist mit wenigen Handgriffen erledigt und im Handbuch zum Zebra ZD421t genau erklärt. Sie benötigen eine Aufnahmerolle und ein entsprechendes Farbband zur Installation im Gerät. Bitte beachten: Zu unterscheiden ist dieses Vorgehen von den am Markt verfügbaren Modellen ZD420c - hier werden Farbbandkassetten/Patronen eingelegt.