RoHS, China RoHS & Bleifrei-Zeichen

Egal ob für die Europäische Union oder für den Export nach China: Mit RoHS und China RoHS Etiketten aus unserem Sortiment kennzeichnen Sie Ihre elektrischen Geräte gemäß den geltenden Richtlinien und ermöglichen somit das reibungslose Inverkehrbringen in verschiedene Länder. Kennzeichnen Sie Ihre Geräte nach den Vorgaben der europäischen RoHS-Richtlinie 2011/65/EU oder rüsten Sie Ihre Produkte für den Export nach China!

Artikel 1-12 von 28

Page
pro Seite
Set Descending Direction
  1. Elektrogeräte-Kennzeichen, Papier, grün-schwarz, Ø 20 mm, Rohs conform 2011/65/EU, 4000 Etiketten
    Art-Nr.: MPR03-PB17
    Elektrogeräte-Kennzeichen, Papier, grün-schwarz, Ø 20 mm, Rohs conform 2011/65/EU, 4000 Etiketten
    Material:
    Papier
    Klebstoff:
    permanent klebend
    Rollenkern:
    3 Zoll
    VE:
    4000 Etiketten auf 4 Rolle(n)
    29,14 € 24,49 € Bester Staffelpreis 20,22 €
  2. Elektrogeräte-Kennzeichen, Papier, weiß-grün, 30 x 60 mm, Rohs 2011/65/EU, 1500 Etiketten
    Art-Nr.: BF60X30PP-EC
    Elektrogeräte-Kennzeichen, Papier, weiß-grün, 30 x 60 mm, Rohs 2011/65/EU, 1500 Etiketten
    Material:
    Papier
    Klebstoff:
    permanent klebend
    Rollenkern:
    3 Zoll
    VE:
    1500 Etiketten auf 1 Rolle(n)
    29,14 € 24,49 € Bester Staffelpreis 20,22 €
  3. Elektrogeräte-Kennzeichen, Polyester, weiß-orange, Ø 20 mm, EFUP 50, 1000 Etiketten
    Art-Nr.: CHR50-P20W
    Elektrogeräte-Kennzeichen, Polyester, weiß-orange, Ø 20 mm, EFUP 50, 1000 Etiketten
    Material:
    Polyester
    Klebstoff:
    permanent klebend
    Rollenkern:
    3 Zoll
    VE:
    1000 Etiketten auf 1 Rolle(n)
    35,09 € 29,49 € Bester Staffelpreis 29,14 €
  4. Elektrogeräte-Kennzeichen, Polyester, transparent-orange, Ø 20 mm, EFUP 25, 1000 Etiketten
    Art-Nr.: CHR25-P20T
    Elektrogeräte-Kennzeichen, Polyester, transparent-orange, Ø 20 mm, EFUP 25, 1000 Etiketten
    Material:
    Polyester
    Klebstoff:
    permanent klebend
    Rollenkern:
    3 Zoll
    VE:
    1000 Etiketten auf 1 Rolle(n)
    35,09 € 29,49 € Bester Staffelpreis 29,14 €
  5. Elektrogeräte-Kennzeichen, Polyester, weiß-orange, Ø 15 mm, EFUP 25, 1000 Etiketten
    Art-Nr.: CHR25-P15W
    Elektrogeräte-Kennzeichen, Polyester, weiß-orange, Ø 15 mm, EFUP 25, 1000 Etiketten
    Material:
    Polyester
    Klebstoff:
    permanent klebend
    Rollenkern:
    3 Zoll
    VE:
    1000 Etiketten auf 1 Rolle(n)
    35,09 € 29,49 € Bester Staffelpreis 29,14 €

Artikel 1-12 von 28

Page
pro Seite
Set Descending Direction

Gesetzeskonform kennzeichnen mit passenden RoHS Etiketten

Egal ob Sie Ihre elektronischen Produkte innerhalb der EU oder in der Volksrepublik China verkaufen möchten - die richtige Kennzeichnung darf nicht fehlen und ist zentraler Bestandteil jeder reibungslosen Markteinführung. Die Richtlinien RoHS (EU 2011/65/EU) und China RoHS (ACPEIP) schreiben eine entsprechende RoHS Kennzeichnung vor, die nachweisen soll, dass Ihre elektronischen Geräte bestimmte Schadstoffe nur bis zu einem festgelegten Grenzwert enthalten und somit den gesetzlichen Anforderungen der EU Direktive 2011/65/EU entsprechen.

Wir unterstützen Sie bei der sachgerechten Kennzeichnung gemäß beider Richtlinien! In unserem Sortiment finden Sie RoHS Etiketten, Aufkleber gemäß ACPEIP sowie Bleifrei Etiketten in verschiedenen Ausführungen. Alle Etiketten stammen aus unserer hauseigenen Etikettenproduktion und überzeugen daher mit Qualität und sauberem Druckbild.


In unserem Sortiment finden Sie:
  • RoHS Etiketten in unterschiedlichen Ausführungen
  • Bleifrei Aufkleber mit verschiedenen Layouts
  • China RoHS Etiketten für eingehaltene und überschrittene Richtwerte

RoHS und China RoHS - Die rechtliche Grundlage

Zwei Geltungsbereiche - Zwei verschiedene Regelungen. Zwar ähneln sich die Begriffe "RoHS" und "China RoHS", beide Richtlinien stehen aber auf unterschiedlicher, rechtlicher Grundlage und gelten an unterschiedlichen Orten.


Die europäische RoHS Richtlinie

Mehr Informationen zum Thema

Alles Wichtige zur geltenden RoHS Richtlinie finden Sie in der RoHS–Direktive RoHS Direktive 2011/65/EU [PDF].

Die seit Januar 2013 geltenden europäischen RoHS Bestimmungen stützen sich auf die EU Richtlinie 2011/65/EU, die den Namen "Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten" trägt.

In den Geltungsbereich der EU RoHS fallen alle elektrischen und elektronischen Geräte, die innerhalb der europäischen Union verkauft werden. Der Begriff RoHS ist dabei eine Abkürzung aus dem Englischen, die ausgeschrieben "Restriction of certain Hazardous Substances" bedeutet.

Ziel der Richtlinie ist es, die Umweltbelastung durch gefährliche Stoffe in Elektroschrott zu reduzieren und die verbotenen Stoffe dauerhaft mit weniger schädlichen Alternativen zu ersetzen. Zu diesem Zweck gibt es strenge Grenzwerte, welche Menge bestimmter Substanzen vorhanden sein darf, um noch RoHS konform zu sein. Folgende Stoffe gehören dazu:

  • Blei
  • Quecksilber
  • Cadmium
  • sechswertiges Chrom
  • polybromierte Biphenyle
  • polybromierte Diphenylether

Blei beispielsweise kommt oft in Lötverbindungen vor und darf höchstens zu 0,1 Gewichtsprozenten enthalten sein. Ebenso verhält es sich mit Quecksilber und Chrom - auch hier liegt der Grenzwert bei 0,1 %. Strenger ist der Grenzwert für Cadmium: Hier darf nur bis zu 0,01% verbaut werden.



Die chinesische RoHS Richtlinie

Die China RoHS Regelung hat sich Ihren Namen durch die Ähnlichkeit zu der in Europa geltenden Richtlinie erhalten und heißt eigentlich SJ/T 11363-2006 oder "Administration on the Control of Pollution caused by Electronic Information Products" (ACPEIP). Auch der chinesische Verwaltungssatz hat das Ziel, die Verwendung gefährlicher Stoffe zu kontrollieren und somit die Umweltbelastung zu senken. Auch die betroffenen Stoffe ähneln der Liste, die das europäische Pendant vorschreibt. Der Unterschied: Auch wenn innerhalb eines Geräts ein vorgegebener Grenzwert überschritten wird, darf das Produkt auf dem chinesischen Markt verkauft werden.

Die richtige RoHS Kennzeichnung für China unterscheidet sich also von den Anforderungen der EU. In China müssen Sie auf Ihren Produkten anzeigen, wenn ein Grenzwert überschritten wird und die Zeitspanne angeben, in welcher das Gerät trotzdem gefahrlos verwendet werden kann, ohne dass Schadstoffe austreten. Zu diesem Zweck gibt es spezielle China RoHS Etiketten mit verschiedenen Zeitangaben, die den Anforderungen der ACPEIP entsprechen.