Loftware NiceLabel 10 Designer Express Etikettensoftware

2 Artikel

Absteigend sortieren
Mit der NiceLabel 10 Designer Express Etikettensoftware (Nachfolger der NiceLabel 2019 Designer Express) ist es möglich die neue NiceLabel Cloud zu nutzen. So können Sie Ihre Daten ganz einfach hochladen und sind jederzeit und an jedem Ort aus wieder abrufen. Diese sind nicht nur geringere Kosten, sondern auch eine verbesserte Qualitätssicherung. Um Ihre Etiketten noch einfacher und schneller zu drucken, wurde die Installation deutlich vereinfacht und das automatische Speichern voreingestellter Druckeigenschaften (z.B. Temperatur, Geschwindigkeit usw.) ermöglicht. Die Gruppierung einzelner Elemente hilft Ihnen bei der Bearbeitung Ihrer Etikettenlayouts. Ein All-in-One-Druckmodul verhindert zudem Fehler bei der Individualisierung der einzelnen Etiketten und bietet somit einen besonders effizienten Druckprozess. Neben zahlreichen Objekten (Text-, Linien-, Grafik-Elemente) zum Gestalten Ihrer Etiketten bietet NiceLabel Designer Express über 70 Barcodes und RFID-Codierungen. Auch Dateiimporte aus Excel sind jederzeit mit nur wenigen Klicks möglich.

Wir empfehlen die Einsteiger-Software NiceLabel Designer Express vor allem für Kleinunternehmen für ein grundlegendes und schnelles Etiketten-Design.

Allgemeine Spezifikationen:
  • verschiedene Ebenen zur einfacheren Bearbeitung
  • kleine Elemente sind jetzt einfacher auswählbar
  • eigene Schriftarten können jetzt gespeichert werden
  • Lizenzierung unabhängig vom Druckerstandort
  • enthält alle gängigen 1D-, 2D- und Composite-Barcodes
  • unterstützt Windows-Systeme und integrierte Druckerschriften
  • Erstellung von Barcode-Etiketten per Assistent oder Etikettenvorlagen
  • Nutzung von Excel als Datenbank
  • Drucken auf jedem Drucker möglich
  • All-in-One-Druckermodul für fehlerfreie Druckprozesse
Systemvoraussetzungen 32-bit or 64-bit Windows operating systems: Windows Server 2008 R2, Windows 8.1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2, Windows 10
Kopierschutzvarianten Softkey oder Hardkey mit USB-Dongle:
Der Softkey ist ein Code (Site Key), welcher einen eindeutigen Schlüssel mit Hardware und Lizenz-Information erstellt. Den Hardkey als USB-Dongle dagegen können Sie flexibel auf verschiedenen Stationen nutzen, wobei die Software kontrolliert ob der Kopierschutzstecker vorhanden ist.


Die erworbenen Lizenzen von NiceLabel Designer Express sind zeitlich unbegrenzt und zur permanenten Installation auf der dem Kauf entsprechenden Anzahl von Systemen gedacht.


Unser Tipp: Mit der kostenlosen, 30-tägigen NiceLabel 10 Testversion können Sie sich schon vor dem Kauf von den Features der neuen NiceLabel Software überzeugen! NiceLabel 10 - Testversion jetzt kostenlos herunterladen

Überzeugen Sie sich von unseren Etikettensoftware-Produkten und verschaffen Sie sich jetzt beispielsweise einen Überblick über alle NiceLabel Softwareversionen!