Hochtemperatur-Etiketten bis +398°C, Polyimidfolie, weiß, permanent klebend, auf 25,4 mm Rollenkern

1 Artikel

pro Seite
Set Descending Direction

1 Artikel

pro Seite
Set Descending Direction
Die hochtemperaturbeständigen Etiketten sind für Kennzeichnungen entwickelt worden, bei denen sehr hohe Anforderungen an die Haltbarkeit und Widerstandskraft gegen extrem hohe Temperaturen verlangt wird. Die Etiketten können bis zu einer Minute auf +398 °C, bis zu 5 Minuten auf +260 °C, bis 60 Minuten auf +200 °C und bis +180 °C bei leichter Farbveränderung dauerbelastet werden. Die gegossene Polyimidfolie ist UV-Licht- und witterungsbeständig, lösemittelbeständig und formstabil. Die weiße Oberfläche ist im Thermotransferdruck beschriftbar und bietet mit unseren Harz-Farbbändern einen sehr guten Kontrast für die Lesbarkeit von Barcodes. Die Hochtemperaturetiketten sind mit einem modifizierten Acrylatklebstoff ausgerüstet, der auch mit schwierigen wie z. B. niederenergetischen und strukturierten Untergründen eine dauerhafte Verbindung eingeht. Ein typisches Anwendungsgebiet ist die Kennzeichnung von Leiterplatten. Die Etiketten sind selbstverlöschend und tropfen nicht ab.

Labelident ist zertifizierter UL Repacker: Das Material dieser Etiketten besitzt eine UL-Zertifizierung für den amerikanischen Raum (USA) und Kanada.

Für ein Druckbild mit guter Beständigkeit empfehlen wir Ihnen ein Harzfarbband zu verwenden.